content hub

Wir glauben das auch im ländlichen Raum Menschen kooperativ und kommunikativ miteinander arbeiten möchten. Gerade mit den neuen Möglichkeiten von HomeOffice-Regelungen sehen wir, dass 70-80 % der Menschen im HomeOffice gern weniger pendeln möchten, aber dennoch eine Infrastruktur außerhalb des eigenen Hauses wünschen. Der Content Hub möchte dieser Ort sein. Wir glauben an ländliche Räume als Orte guten Lebens. Wir möchten nicht plump einen klassischen, urbanen Co-WorkingSpace kopieren, sondern die Möglichkeiten des Raumangebotes entsprechend nutzen und einen Raum für Kreativität und Kollaboration schaffen.

Das Objekt ist das alte Dorfwirtshaus in Fürholz – einem Gemeindeteil Grainets im Bayerischen Wald. Diesen Ort beleben wir wieder als Ort des Austauschs und der Kollaboration. Durch einige Verzögerungen im Umbau werden wir Ende April 2022 in ein (zumindestens innen, beinahe) fertigen content hub einziehen.

Das Objekt umfasst einen Bürobereich mit Küche von ca. 30 qm – hier werden sich 6-8 Arbeitsplätze befinden. Daran angeschlossen ist der ehemalige Gastraum – er wird modular bestückt mit einem Schnittplatz, professionellem Fotostudio, YouTube-Ecke, und einem weiteren Studiosetting. Zusätzlich wird sich ein modular nutzbarer Workshop- und Konferenzbereich darin befinden. Darüberhinaus finden sich Bad mit Duschmöglichkeit und 1,5 weitere Räumlichkeiten im content hub. Hier sind Techniklager und ein professioneller Videokonferenzbereich untergebracht.

Zielsetzung: Mit dem Content Hub schaffen wir einen Ort, an dem wir uns gern aufhalten und arbeiten können. Der aber auch Content Creatorn und Start Ups zur Verfügung steht für ihre Produktionen und ihren Kommunikations-, Marketing- und Contentaustausch. Wir initiieren Ausstellungen, Pitch-Sessions, Workshops und vieles Mehr.

Räume: Shared-Office, Film- und Fotostudio (abtrennbar und teilbar über mobile Elemente; evtl. MiniRamp und Bouldereck), Podcaststudio, Besprechungsraum, Videokonferenzbereich

Nutzung: Wir nutzen den content hub als unser Büro, Lager und Produktionsstätte nutzen. Das Studio steht aber vor allem auch Content Creatorn und Kreativen zur Verfügung , die hier professionell und in angenehmer Atmosphäre produzieren können. Zusätzlich möchten wir das Studio Start Ups und Agenturen aus der Region für ihre Produktionen und Workshops zur Verfügung stellen. Die Actionsportecke wäre ein Teil der Attraktivierung und über unser Netzwerk sehr einfach umsetzbar.

Ausstattung: Wir stellen eine Grundausstattung an Technik, Hintergründen, Raumausstattungen und mehr zur Verfügung. Zusätzlich ein zugänglicher Schnittplatz im Shared Space.

Arbeitsplatz: 150 EUR pro Monat inkl. Nebenkosten