Produktentwicklung Trans Bayerwald | Workshops | Stakeholdermanagement

Tourismusverband Ostbayern Touristische Produktkonzeption (seit 2017)

  • Tourismusverband Ostbayern
  • Seit 2017
  • Tourismusberatung
  • Norman Bielig

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Ostbayern wurde die Trans Bayerwald als touristischer Leuchtturm im Mountainbike-Segment konzipiert. Die Mountainbike-Etappentour wurde aufwändig in einem ehrenamtlichen Beteiligungsverfahren über sechs Landkreise, zwei Naturparke und einen Nationalpark hinaus entwickelt. Entstanden sind zwei 7-Tagestouren, die den gesamten Bayerischen Wald umspannen.
Wir entwickelten gemeinsam mit dem Tourismusverband Ostbayern das konkrete Produktkonzept und überführten dies anschließend in konkrete Kommunikationsmaßnahmen. Ziel war es, ein authentisches und natürliches Mountainbike- und Landschaftserlebnis zu bieten. In einem hochwertig gestalteten Tagebuch können die Fahrer*innen ihre Erinnerungen festhalten.
Im Zuge der Konzeption wurden Daten zum Mountainbike-Gast im Bayerischen Wald erhoben, Leistungsträger abgeholt und das Produkt mit den touristischen Experten der Landkreisen gemeinsam weiterentwickelt. Mittlerweile wurde die Trans Bayerwald vom ADFC und ADAC ausgezeichnet und erfreut sich vor allem bei Mountainbiker*innen großer Beliebtheit.

Du bist neugierig?

Dann nimm doch gern Kontakt mit uns auf und lass uns über deine Vision und dein Projekt sprechen. Wir sind gespannt und möchten gern mehr erfahren. Unserer Erfahrung nach profitieren wir beide davon, wenn wir uns auf Augenhöhe aufeinander einlassen.