Konzept, Filmproduktion, Roll-Out

desire lines From Sea to Sky

  • desire lines
  • 2020
  • Kommunikation
  • David Karg, Norman Bielig

Es ist Mitte Mai 2020 – zahlreiche Schutzmaßnahmen wurden gelockert und Reisen ist unter wichtigen Hygiene-Auflagen wieder möglich. Wir möchten uns anschauen, wie Bikereisen im eigenen Land in dieser Situation aussehen kann, wie es den einzelnen Communities geht und werden gleichzeitig auf ganz persönlicher Ebene den Wurzeln von Bikeprofi Jasper Jauch folgen.

 

Zusammenfassung

Die beiden Bikeprofis Jasper Jauch und Monica Gasbichler machen sich auf den Weg durch Deutschland. Sie fragen sich ob das Unterwegssein, dass ihr Leben bislang so sehr bestimmt hat wirklich sinnstiftend ist. Was hat die Zwangspause mit ihnen gemacht und wie hat sich ihr Blickwinkel verändert? Das fragen sie sich auf dieser inneren, wie äußeren Reise. Einer Reise zu Wurzeln, zu Unbeschwertheit und der immerwährenden Konfrontation mit dem new Normal. Einer Reise von Nord nach Süd, vom Meer zu den Bergen, from Sea to Sky.

Wallpaper

Hier kannst du dir verschiedene Wallpaper von unserem From Sea to Sky-Roadtrip für Computer und Smartphone herunterladen. Klick einfach auf das passende Format. Dahinter findest du noch eine Vielzahl weiterer Motive.

 

 

Hintergrund

Wie können Bikereisen aussehen, wenn klassische Bikegebiete in anderen Ländern aufgrund geschlossener Grenzen unerreichbar sind? Diese Frage stellten wir uns im Frühjahr diesen Jahres. Und so machten wir uns auf die Reise – durch Deutschland, mit Bikes, und Campern und Bikeprofis.

Für uns stellte diese Reise Neuland dar. Zum ersten Mal versuchten wir uns an einem längeren dokumentarischen Format. Wir wollten keine vorgefertigte Geschichte erzählen, kein Storyboard abarbeiten, sondern nah dran sein an dem was wirklich passiert. Sehr authentisch und auch etwas ruhiger.

 

Veröffentlichungen & Reichweite

Ab Dezember, werden wir eine breit angelegte Kampagne zur Onlinepremiere von From Sea to Sky fahren. Dabei binden wir alle Partner ein, aber auch verschiedene Plattformen und Contents. Begonnen von Podcasts, über Spotify-Playlists bis hin zum neuen Instagram-Guide.

From Sea to Sky erschien als 8-seitige Geschichte in der Printausgabe des Mountainbike-Magazins. Während der Produktion führten wir ein Live-Tagebuch auf den Social Media- und Onlinekanälen des Mountainbike-Magazins.

 

Partner

Wir bedanken uns vor allem bei den Menschen, die diese Reise und dieses Projekt möglich gemacht haben.

Du bist neugierig?

Dann nimm doch gern Kontakt mit uns auf und lass uns über deine Vision und dein Projekt sprechen. Wir sind gespannt und möchten gern mehr erfahren. Unserer Erfahrung nach profitieren wir beide davon, wenn wir uns auf Augenhöhe aufeinander einlassen.