#14 Andrea Escher

  • Andrea Escher

Was gibt dir das Unterwegssein? Andrea Escher ist beinahe schon durch Zufall zu ihrem Blog weltweit draussen (www.weltweit-draussen.de) gekommen. Eigentlich hatte sie diesen für eine Bekannte aufgesetzt, damit diese von ihren Reisen berichten kann. Der wurde das aber zu viel und zu verbindlich und so hatte Andrea plötzlich einen Blog. In diesem schreiben sie und ihre Partnerin von ihren Reisen, aber auch vom Alltagsradeln, vom Weitwandern und dem was sie in Bewegung hält. Ich habe Andrea vor einigen Jahren im beruflichen Kontext als Marketingverantwortliche eines Distributeurs kennengelernt. In Kontakt geblieben bin ich mit ihr aber über eben diesen Blog. Das sie mal einen Radladen hatte war für mich ebenso neu, wie ihre sozialpädagogische Vergangenheit. Unser Gespräch wechselt immer wieder zwischen ihren Stationen in der Radindustrie und den Geschichten, die sie abseits der Arbeit erlebt. Am Schluss verrät sie mir dann auch noch was sie während eines Sabbaticals machen würde und so viel sei verraten – ich kann den Plan wirklich sehr gut nachvollziehen. Das Gespräch war für mich eine richtige Lagerfeuerunterhaltung. Ich mag ihre unprätentiöse und reflektierte Art im Gespräch und schätze das auch sehr an ihren Geschichten im Blog.