#12 Kurt Resch

  • Kurt Resch
  • Bio Hotel Steinegger Hof

Was verbindet für dich Nachhaltigkeit und eBiken? Kurt Resch kann man zweifelsohne als Tausendsassa bezeichnen. Eigentlich ist er Hotelier, doch vor zwei Jahren stellte er sich noch als Bikeguide vor, mittlerweile als Koch. Daneben ist er vor allem Querdenker und versucht seit einiger Zeit Biken und auch Tourismus nachhaltiger zu denken. Doch beim denken hört er nicht auf, sondern setzt diese Gedanken auch konsequent um. Sein Steineggerhof ist mittlerweile Biohotel und verursacht lediglich 10 % des CO2e, wie ein vergleichbares normales Hotel. Er bietet nur noch wenig und wenn dann ausgewähltes Fleisch im Restaurant und und optimiert seine Küche immer weiter in Richtung regional und saisonal. Im Januar diesen Jahres initiierte er einen kleinen Think Tank zum Thema Nachhaltigkeit, zu dem er alle Bikemagazine und Kongressveranstalter einlud. Was aus den Gedanken dort in der Realität geworden ist, ist ebenso Thema, wie seine Begeisterung fürs eBiken, das Eggental und die Dolomiten. Wie es ist in der Küche zu stehen und neue Rezepte zu entwickeln und was sein Antrieb hinter diesen vielfältigen Tätigkeiten ist. Wie immer bei einem Gespräch mit Kurt gehe ich sehr inspiriert daraus hervor und hoffe, dass es euch genauso geht.