#72 Juliane Schumacher

  • Juliane Schumacher

Was möchtest du erleben? Juliane Schumacher dürfte den meisten besser bekannt sein als Radelmädchen. Unter diesem Namen blogged sie, nimmt uns mit auf ihre Reisen, Abenteuer, aber auch in ihren Alltag mit dem Rad in der Stadt, im Zug und im Umland. Ich kenne Juliane tatsächlich vor allem von ihren Bikepacking-Touren und fand den Blick auf die Historie und die Themenmischung des Blogs noch einmal sehr spannend. Wir sprechen über Bikemode, über die Schwierigkeiten der Professionalisierung und seiner Zeit einen Wert beizumessen. Ich fand es bemerkenswert, das Juliane nun schon als dritte Creatorin im Podcast Tourismuskooperationen als absoluten Love-Match sieht und frage mich noch was sich daraus für die Radindustrie ableiten lässt und wie sie in solchen Kooperationen eine Rolle spielen kann. Zum Abschluss unterhalten wir uns noch über das „The Women all Ride“-Kollektiv, in dem sie gemeinsam mit anderen Autorinnen einer Vielfalt und Diversität an Frauen im Radsport eine Plattform bieten möchte. Hier stellen sie ganz unterschiedliche Rolemodel vor, erzählen Geschichten, teilen Entwicklungswege und schaffen dadurch emotionale Anker für Menschen sich mit dem Radfahren, aber auch einer aktuell eher unsichtbaren Kultur von Vielfalt und Diversität im Radfahren auseinanderzusetzen. Ich habe nach dem Gespräch wieder ziemlich viel Lust auf Bikepacking bekommen, aber auch auf das Lesen von anderen, unbekannteren Geschichten.